Angebot

Die Unabhängige Freizügigkeitsstiftung Schwyz ist geeignet für Kunden mit einem Vorsorgevermögen ab CHF 50‘000, die eine Wertschriftenlösung mit individueller Anlagestrategie bei einer Freizügigkeitsstiftung mit Sitz im Kanton Schwyz suchen. 

Vorteile

  • Vielseitig mit drei flexiblen Strategien

  • Investition in Einzelanlagen möglich

  • Stetige Überwachung und laufende Reportings

  • Profitieren Sie von besonderen Steuervorteilen

So funktioniert’s

In wenigen und unkomplizierten Schritten kommen Sie zur Unabhängigen Freizügigkeitsstiftung Schwyz:
 

Formulare ausfüllen

Damit die Eröffnung, der Übertrag und der Investitionsprozess termingerecht und reibungslos ablaufen, sind folgende Formulare auszufüllen:

  • Eröffnungsantrag (inkl. Risikocheck, Strategieblatt & Eigenerklärung zum US-Steuerstatus)

  • Saldierungsauftrag, zwecks Überweisung einer Austrittsleistung eines oder mehrerer Freizügigkeitskonti zur Unabhängigen Freizügigkeitsstiftung Schwyz

  • Vermögensverwaltungsvollmacht, sofern eine Drittverwaltung vorgesehen ist

 

Formulare unterzeichnen

Damit die Eröffnung und der Übertrag rechtsgültig sind, müssen alle oben aufgeführten Formulare unterschrieben werden.

 

Absenden

Die vollständigen Unterlagen sind an die folgende Adresse zu senden:

      Unabhängige Freizügigkeitsstiftung Schwyz
     Postfach 564
     6431 Schwyz

 

Bestätigung

Nach Erhalt der Unterlagen wird dem Vorsorgenehmer innert wenigen Tagen eine Eröffnungsbestätigung zugestellt.

Die Stiftung wird den Saldierungsauftrag zusammen mit einem Einzahlungsschein bei der alten Vorsorgeeinrichtung einreichen.
Nach Eingang des Guthabens erhält der Vorsorgenehmer eine Gutschriftsanzeige. Das Vorsorgeguthaben wird gemäss Kundenauftrag angelegt.

Kontakt / contact

​© 2016 Unabhängige Freizügigkeitsstiftung Schwyz